WAND DURCHBRUCH

Ein Wanddurchbruch, speziell entwickelt für Fahrzeuge. Einfach soll es sein. Das Aussenrohr sollte immer so einfach wie möglich aufsteckbar sein, alles bequem vom Boden aus und ohne Hilfsmittel. Bei der Entwicklung habe ich auf folgende Punkte Wert gelegt:

  • Möglichst wenig Wärme an die Fahrzeug Karosserie übertragen. Das Innenrohr ist über eine Kühlplatte mit dem Aussenrohr verbunden. (Aktuell erst an Stahl Karosserien getestet, GFK Platten Test noch offen.)
  • Der Durchbruch soll einfach und sicher zu dichten sein. Über die Montagewinkel wird die Durchführung mit dem Fahrzeug verbunden, so dass ausserhalb nur noch eine kleine Dichtfuge nötig ist, die keine Kraft aufnehmen muss.

...schnell & einfach, alles bequem vom Boden

TECHNISCHE DATEN

INFOS & DETAILS

VERSCHLUSS

Der Edelstahl Verschluss ist so aufgebaut, dass die Klappe sich formschlüssig an den Druchbruch anschmiegt, dass bei der Fahrt nichts klappert und scheppert.

Die Möglichkeit ein Bügelschloss anzubringen wird auch geboten. (Bügelschloss nicht im Lieferumfang)

Irgendwann habe ich sicher auch noch einen alltagstaugliche Idee damit das Bügelschloss auch nicht klappert…. dafür ist schon mal ein M3 unterhalb des Schlossen vorgesehen 😉

KANTENSCHUTZ

Der Wanddurchbruch wird von einem Kantenschutz ummantelt. Der Kantenschutz ist UV und Ozon beständig. 

Beim Bau des Durchbruches haben wir uns an der Richtline 2a des asa (Vereinigung der Strassenverkehrsämter) orientiert. Da geht es um scharfe Kanten, abstehende Teile, Mindestbiegeradien usw.

Ich möchte hier klar nochmals betonen; der Druchbruch ist nicht zertifiziert

DOPPELWANDIG

Das Innenrohr des Durchbruchs ist passgenau auf unser Rauchrohr System abgestimmt. Einstecken Fertig

Das Aussenrohr, verbunden über die Kühlplatte, sorgt dafür dass weniger Strahlungswärme und weniger Berührungswärme an das Fahrzeug übertragen wird.

Das Aussenrohr dient als Montagepunkt und ist frei einkürzbar bei der Montage (optische Gründe.) 

STOPPER

Damit du beim aufstecken des Aussenrohrs auch beide Hände frei hast, verfügt der Durchbruch über einen Klappen-Stopper. 

Dieser  verhindert dass die Klappe vor die Rohröffnung gleitet. Winziges Detail, aber im Alltag ganz nützlich.

EINBAU TIPPS & HINWEISE

Ich empfehle folgende Vorgehensweise:

  • 3x Hartholz Klotz mit Polyflex 444 an die Innenseite der Karosserie kleben um die Bohrung herum so dass über drei Positionen der Durchbruch fixiert werden kann.
  • WICHTIG! Durchbruch muss Waagerecht eingebaut werden.
  • Edelstahlwinkel auf Holz und Durchbruch legen und Löcher für die Befestigung am Durchbruch einzeichne. Löcher in das Aussenrohr bohren.
  • Winkel an Durchbruch annieten (Die Bohrung ist auf 4mm Popnieten ausgelegt)
  • Die drei Edelstehlwinkel (Seite mit zwei Löcher) mit Holzschrauben an die Hölzer montieren.
  • Durchbruch von aussen z.B. mit Polyflex 444 dichten.

Hinweise aus der Praxis:

  • Das Aussenrohr kann gekürzt werden so dass es nicht durch die Innenraum Verschalung herausragt. (Schnittkannte neu versiegeln)
  • Isolation wie Armaflex bis ca. 5 cm an den Durchbruch ran. Für die letzten 5 cm Steinwolle verwenden.
  • Winkel müssen eventuell leicht gebogen werden so dass sie an dein Fahrzeug passen (je nach Wölbung des Blechs)
  • Wer bei Einbau darauf Wert legt, dass der Durchbruch möglichst wenig weit aus dem Fahrzeug ragt, kann auch zuerst die Dicht Masse auftragen und den Durchbruch dann soweit wie er möchte ans Fz herandrücken. Das bedingt eine gute Vorbereitung.

Das wir uns richtig verstehen :

  •  Ich möchte nochmals klar darauf hinweisen, dass dies nur Empfehlungen sind und du selber verantwortlich bist für den Einbau.

ACHTUNG wenn Ihr Rauchrohre wo anders kauft

Die Dichtung sollte auf der männlichen Seite, also auf der Seite mit der Verjüngung sein (aussen aufgebracht) und NICHT auf der weiblichen Seite, also innenseitig eingeklemmt.